Cornwall is calling oder Check-in England mit Hund

Der Countdown für unsere Reise nach England läuft. Wir treffen die letzten Vorbereitungen. Taschen und Rucksäcke werden ein- und wieder ausgepackt, Packlisten und Checklisten gedanklich erstellt und verworfen. Unser Plan für Cornwall ist eine Kombination aus Campen, Hotel, Ferienwohnung und einer Mehrtageswanderung auf dem South West Coast Path mit Hund und Zelt. Wie immer kurz … Mehr Cornwall is calling oder Check-in England mit Hund

Meer aus Licht und Farben an der Lübecker Bucht: Winterreise an die Ostsee

Ob das so eine gute Idee war? Anfang Februar für eine Woche an die Ostsee fahren? Wir zweifelten daran, als wir uns am ersten Tag unseres Urlaubs durch Sturm und Schneegestöber oben auf der Steilküste nördlich von Scharbeutz in der Lübecker Bucht vorwärtskämpften. Ich kann es vorweg nehmen: Ja es war eine fantastische Idee! Winterurlaub … Mehr Meer aus Licht und Farben an der Lübecker Bucht: Winterreise an die Ostsee

Jahresrückblick 2017: Der besondere Moment ist dort, wo du ihn findest.

Es ist ein Tag im Dezember, der sich bisher im typischen grau in grau des niedersächsischen Winters präsentierte. Meine Gedanken kreisen schon beim Aufstehen (ich gebe zu, auch schon davor) um scheinbar unlösbare Aufgaben des anstehenden Arbeitstages. Im Hinterkopf die unerledigte Post in der Ablage und die vor mir hergeschobenen Telefonate, schnappe ich mir Bobbys … Mehr Jahresrückblick 2017: Der besondere Moment ist dort, wo du ihn findest.

Goldener Herbst im Nationalpark Plitvicer Seen: Willkommen im Traumland!

Bitte kneif mich! Das kann doch nur ein Traum sein. Ich stehe an einem tiefgrünen See, blicke durch Totholz und Wurzelwerk bis auf den Grund. Fische tummeln sich. Sie scheinen mit denen sich im Wasser reflektierenden Sonnenstrahlen zu spielen. Außer dem Rascheln des Herbstlaubes unter den Füßen bei jeder Bewegung ist es ganz ruhig. Ganz … Mehr Goldener Herbst im Nationalpark Plitvicer Seen: Willkommen im Traumland!

Nationalpark Krka Wasserfälle mit Hund: Ein guter Plan?

Irgendwann soll ich schon mal dort gewesen sein. Damals, vor langer Zeit in meiner Kindheit, als wir in unserem kleinen, weißen Renault 4 mit Sack und Pack und Schlauchboot über die Alpen und dann auf endlosen Küstenstraßen gen Süden fuhren. Meine Eltern hatten ein kleines Nest im damaligen Jugoslawien für sich entdeckt. Mama Grdovic empfing … Mehr Nationalpark Krka Wasserfälle mit Hund: Ein guter Plan?

2000 km Roadtrip Polen: Ostsee, Ritterburgen und Städte mit Hund und Wohnmobil in 14 Tagen. Es geht!

Zwei weitere Tage haben wir nach unserem Ausflug in die „polnische Sahara“ im angrenzenden Örtchen Leba verbracht. Es blieb allerdings bei der einen „wilden“ Übernachtung auf dem Parkplatz des Nationalparks. Wir zogen um auf den Campingplatz „Morski“ No. 21. Nie hätte ich gedacht, dass ich mich tatsächlich für einen Campingplatz begeistern könnte. Bisher hatten wir … Mehr 2000 km Roadtrip Polen: Ostsee, Ritterburgen und Städte mit Hund und Wohnmobil in 14 Tagen. Es geht!

Roadtrip Polen mit Hund: Vergiss alles, was du bisher über Polen gedacht hast.

Wir sind in der „Sahara von Polen“. Eine lange Fahrt liegt hinter uns. Von unserer ersten Station in Polen, dem Küstenort Rewal aus, fast noch an der deutsch/polnischen Grenze, zogen sich die gut 200 km bis hierher nach Leba am Slowinzischen Nationalpark wie Kaugummi. Sechs Stunden klapperte unser Geschirr auf holprigen Straßen, quetschten wir uns … Mehr Roadtrip Polen mit Hund: Vergiss alles, was du bisher über Polen gedacht hast.

Verpackungskünstler oder 1 Hund, 2 Menschen und 6 Meter Wohnmobil

„Hey schau, die Schränke sind noch halb leer. Da passt richtig viel rein!“ O.K., dann kommen das Federballspiel, die zwei großen Tupperdosen und die drei Kuscheltiere von Bobby auch noch mit. All die Dinge, die sich in unserer Garage seit Tagen stapelten, sind auf wundersame Weise in dem 6 Meter langen, 2,50 m hohen und … Mehr Verpackungskünstler oder 1 Hund, 2 Menschen und 6 Meter Wohnmobil

Laufsteg Timmendorfer Strand und mal wieder: Bobby und das Meer

Wir flanieren einfach mit. Von einem der Großparkplätze geht es Richtung Meer. Wie wir sind viele unterwegs. Wir drehen eine kurze Runde durch den Kurpromenaden-Park und werfen einen Blick auf den kilometerlangen Sandstrand, überall munteres Treiben. Und erstaunlicherweise hat hier fast jeder mindestens einen Hund dabei. Bobby ist anscheinend so reizüberflutet, dass es das Ganze … Mehr Laufsteg Timmendorfer Strand und mal wieder: Bobby und das Meer

Lanzarote – meine Familiengeheimtipps

Zehn Jahre ist es her, da habe ich Lanzarote entdeckt. Meine Eltern reisten in jedem Winter für ein paar Wochen dort hin. Im ewigen Frühling der Kanaren tankten sie stets so viel Energie, um danach den Restwinter in „Schmuddel – Deutschland“ entspannt auszuhalten, sagten sie immer. Dann kam der 70. Geburtstag meines Vaters und die … Mehr Lanzarote – meine Familiengeheimtipps

Free!

Kontrolle aufgeben …und auf einmal entsteht da etwas Neues. Diese Erfahrung schlich sich ganz leise und unerwartet in meine Wanderung am Meraner Höhenweg ein. Je weniger ich Bobby kontrollierte – je mehr ich einfach ging, desto selbstverständlicher folgte er mir. Ich spürte, dass er mir vertraute – schon längst. Nur ich hatte es vorher noch … Mehr Free!