Normandie. Alabasterküste. Étretat. So schön!

Für die nächsten Tage waren an der Alabasterküste immer wieder Regenschauer angesagt. Den Besuch des Highlights in der Region, die Kreideklippen von Étratat, sparten wir uns für den einzigen Tag auf, an dem uneingeschränkt die Sonne scheinen sollte. Bis dahin erkundeten wir die nähere Umgebung unseres Urlaubsdomizils in Yport. Wir bestaunten das Sonne- und Wolkenspiel…

Mais oui, c’est la Normandie

„Ab Montag ist es hier wieder ruhig. Dann sind die ganzen Wochenendbesucher wieder abgereist“, sagte Roland als er uns durch das ehemalige Haus seiner Großeltern führte – unser Domzil für die nächste Woche im kleinen Örtchen Yport an der Küste der Normandie. Seine Frau Monique kramte noch auf dem Dachboden („Jedes Jahr nehmen wir uns…

Aufatmen in der Lüneburger Heide

Die Lüneburger Heide kenne ich in erster Linie von der Durchreise. Auf unseren zahlreichen Reisen an die Ostsee durchqueren wir regelmäßig die platte Landschaft mit den endlosen Kiefernwäldern und schmucklosen Dörfern. Die wenigen Tagesausflüge in die Lüneburger Heide verbinde ich in meiner Erinnerung mit langen Anfahrten über schnurgerade Landstraßen und einer enttäuschenden Heideblüte (irgendwie war…

Wandern im Harz zwischen Himmel und Hölle

Der zurückliegende Winter hat meine Kondition ganz schön angekratzt. Nach unserer gestrigen Wanderung im Harz spüre ich jeden einzelnen Muskel, der in den letzten Monaten vernachlässigt wurde. Aber auch Bobby möchte heute keinen Schritt zu viel gehen. Meinen Griff zur Leine, um zur morgendlichen Gassirunde zu starten, quittierte er lediglich mit einem müden Augenaufschlag. Er…

Beste Aussicht auf Schloss Wernigerode [Lieblingsplätze im Harz]

Auf mehr als 1000 Kilometern habe ich in den letzen drei Jahren zu fast jeder Jahres,- Tages- und Nachtzeit meinen Hund Bobby auf seinem Weg zum Harzer Wanderkaiser kreuz und quer durch den Harz begleitet. Auf unseren unzähligen Wanderungen durch den Harz entdeckten wir oft ganz unerwartet überraschend schöne und ebenso spannende Orte, die mir…

England mit Hund und meine Hoffnung auf ein Happy End

Letztes Jahr habe ich mich schockverliebt – in England! Auch wenn wir auf unserer Reise durch England nur knapp drei Wochen und fast ausschließlich in Cornwall unterwegs waren, hat mich dieses Land gepackt. Da gibt es diesen kleinen Unterschied zwischen den „Ich-mag-Dich-“ und den „Ich-liebe-Dich-Orten“. Erstere können absolut beeindruckend sein und ich bin sehr glücklich…

Hier kommt Bobby oder Leinen los in Timmendorfer Strand

Es ist viel los an diesem Samstag im Februar, der sich mehr nach Frühling als nach Winter anfühlt. Auf der Promenade, die kilometerlang die Seebäder Scharbeutz und Timmendorfer Strand in der Lübecker Bucht verbindet, liebt man es zu flanieren. Sehen und gesehen werden, das Meer stets im Blick, ist hier die Devise. Bobby läuft erstaunlich…

Ilsetal und Ferdinandsstein [Lieblingsrunden im Harz]

Der Heinrich Heine Weg soll einer der anspruchsvollsten aber auch schönsten Wanderwege auf den Brocken sein. Fast 1000 Höhenmeter sind während des Aufstiegs von Ilsenburg bis auf den höchsten Gipfel Norddeutschlands zu überwinden. „Viele Steine, müde Beine, Aussicht keine, Heinrich Heine“, soll der berühmte Namensgeber des Wanderweges zwar nicht (wie oft zitiert) in das Gipfelbuch…

Meine 7 schönsten Fotos aus dem Harz [Fotoparade 2-2018]

Gerade schlafen wir noch unseren Rausch aus. Nein, die Silvesternacht ist nicht der Grund dafür. Die haben wir wie gewohnt mit unserem Hund Bobby und dem Kater Jimi hinter verschlossenen Rollos und mit lauter Musik verbracht. Da teilen wir das Schicksal vieler Hundebesitzer. Silvester zählt zu den schrecklichsten Tagen des Jahres. Das Ereignis, das mich…

Typisch Harz – Kaiserkrönung Bobby I.

Es ist nur einer von 222. Nichts Besonderes, dachte ich als ich vor 2 ½ Jahren auf einer Wanderung im Harz den ersten Stempel ins Heft drückte. Das Sammeln der Stempel der Harzer Wandernadel sollte das kleine Abenteuer vor der Haustür sein – der Lückenfüller für die Zeiten zwischen den echten und aufregenden Reisen und…

November-Date mit der Ostsee 

Es ist November. Fast hatte ich über diesen endlosen Sommer und dem nahtlos anknüpfenden goldenen Oktober vergessen, wie das ist: Wenn der Tag nicht hell werden will, der einzige Lichtkegel des Tages die Lampe über dem Schreibtisch ist und die kahlen Bäume durch den Sprühregen vor den Augen verschwimmen. Hier im niedersächsischen Flachland ist das…

Bobby auf dem Weg zur Kaiserkrone – eine Entdeckungsreise durch den Südharz

Es dämmerte bereits als wir Stolberg im Südharz erreichten. Während das Navi uns Richtung Marktplatz lenkte, sagte Wolfgang zu mir: „Wow, hier sind doch bestimmt schon viele Filme gedreht worden. Das ist ja eine fast vollständig erhaltene, mittelalterliche Fachwerkstadt!“ Auch ich war überrascht, nicht nur über die historische Fassade, sondern auch über die vielen kleine…