South West Coast Path mit Hund: Unser Plan für Cornwall

Der Sommer ist dieses Jahr endlos. Seit Monaten scheint die Sonne vom strahlend blauen Himmel. Es ist nicht die Zeit für große Aktivitäten. Aber zwischen Waldspaziergängen mit Bobby am frühen Morgen (die Nächte sind klar und kühl) und kleineren Wanderungen und Ausflügen am späten Abend (da ist das Licht so wunderschön) tut sich was. Wir…

Ich will dann mal weg oder der große Traum vom Reisen ohne Zeitlimit

Ich liebe das Unterwegssein. Das Wechseln der eigenen Perspektive ist Inspirationsquelle für mich. Das Erleben von der Vielfalt dieser Welt gibt mir eine Ahnung vom wahren Sinn des Lebens. Während einer Reise oder einer Wanderung ist mein Geist wacher. Die Gedanken werden ruhiger. Der Moment gewinnt an Wichtigkeit. Reisen als Inspiration Wenn ich zu lange…

Reisepläne 2018: Insidertipp Cornwall?

Insidertipp: Wo lohnt sich 2018 der Urlaub mit Hund? Das fragt Julia in ihrer miDoggy Parade die Bloggerwelt. Und es könnte sein, dass ich da einen ganz heißen Urlaubstipp mit Hund für Euch habe. Aber von vorne: Auch wenn die Tage ganz langsam wieder länger werden, hat uns der Winter immer noch im Griff. Ich versuche…

Roadtrip mit Hund: 7 Tipps zum Reisen im Wohnmobil plus Packliste

Fast drei Wochen ist es nun her, dass wir von unserem ersten Roadtrip mit Hund und Wohnmobil zurück sind. Und ich erinnere mich an endlose Sandstrände, erhabene Burgen, pulsierende Städte, einsame Wälder und freundliche Menschen. Dieses verfluchte Wohnmobil hat es möglich gemacht, dass wir in 14 Tagen so viel erlebt und gesehen haben. Und wir…

2000 km Roadtrip Polen: Ostsee, Ritterburgen und Städte mit Hund und Wohnmobil in 14 Tagen. Es geht!

Zwei weitere Tage haben wir nach unserem Ausflug in die „polnische Sahara“ im angrenzenden Örtchen Leba verbracht. Es blieb allerdings bei der einen „wilden“ Übernachtung auf dem Parkplatz des Nationalparks. Wir zogen um auf den Campingplatz „Morski“ No. 21. Nie hätte ich gedacht, dass ich mich tatsächlich für einen Campingplatz begeistern könnte. Bisher hatten wir…

Roadtrip Polen mit Hund: Vergiss alles, was du bisher über Polen gedacht hast.

Wir sind in der „Sahara von Polen“. Eine lange Fahrt liegt hinter uns. Von unserer ersten Station in Polen, dem Küstenort Rewal aus, fast noch an der deutsch/polnischen Grenze, zogen sich die gut 200 km bis hierher nach Leba am Slowinzischen Nationalpark wie Kaugummi. Sechs Stunden klapperte unser Geschirr auf holprigen Straßen, quetschten wir uns…

Verpackungskünstler oder 1 Hund, 2 Menschen und 6 Meter Wohnmobil

„Hey schau, die Schränke sind noch halb leer. Da passt richtig viel rein!“ O.K., dann kommen das Federballspiel, die zwei großen Tupperdosen und die drei Kuscheltiere von Bobby auch noch mit. All die Dinge, die sich in unserer Garage seit Tagen stapelten, sind auf wundersame Weise in dem 6 Meter langen, 2,50 m hohen und…

Roadtrip Polen oder Wohnmobil mit Hund für Anfänger

Stille – Knack – Schmatz. Stille – Knack – Schmatz. … Ein neues Geräusch ist seit einiger Zeit in unserem Haushalt zu hören und es wird von einer ebenso ruhigen, wie konzentrierten Atmosphäre begleitet. Bobby und ich „klickern“ jetzt. Jeder Hundehalter weiß bestimmt wovon ich spreche und fragt sich trotzdem was das bitte mit unserer…

Reisepläne 2017 – Jetzt wird es aber Zeit!

Nach einer Reise habe ich den Rucksack kaum ausgepackt, da überlege ich meistens schon wieder wo es als nächstes hingehen könnte. Bei ungewisser Reiseperspektive kann es vorkommen, dass ich schon mal  in ein kleineres (oder je nachdem, wie der Rest des Lebens sich gerade so gestaltet auch größeres) Loch falle. Mein Blog hat es geschafft,…

Der Rhythmus des Wanderns – Teil 3 Meraner Höhenweg

Morgens 7:00 Uhr Eishof – wir brechen auf in den Sonnenaufgang. Unsere siebte und letzte Etappe des Meraner Höhenweges liegt vor uns. Wir blicken zurück auf sechs Tage und sieben Nächte unterwegs. Wir haben die spektakuläre 1000-Stufen-Schlucht und den schwindelerregenden Hans-Friede-Felsenweg passiert. Wir haben bis hierher fast eine Tube Hirschtalgsalbe verbraucht und haben unsere Rucksäcke…

Wenn es Nacht wird in den Bergen – Teil 2 Meraner Höhenweg

Kurz nach 18:30 Uhr – Montferthof – Meraner Höhenweg: Die Tür zur Stube geht auf. Sascha und Christian kommen herein und Bobby ist plötzlich wieder hellwach. Er schießt unter der Bank hervor und schlägt kläffend an. „Die kennst du doch“ sage ich etwas überrascht über dieses Verhalten zu ihm. Es ist der Abend nach unserer 5….