Einmal falsch abbiegen bitte, zu den schönsten Fotospots der Welt!

Nie wollte ich dazu gehören, zu den typischen Touristen. Früher waren das für mich die „Neckermänner“. Ich erinnere mich an eine Situation auf Mallorca vor vielen Jahren, lange bevor es Smartphones und Facebook gab. Ich und mein damaliger Freund sind mit Motorrollern über die Insel gefahren. Kaum eine Menschenseele trafen wir in den Dörfern und…

Ich will dann mal weg oder der große Traum vom Reisen ohne Zeitlimit

Ich liebe das Unterwegssein. Das Wechseln der eigenen Perspektive ist Inspirationsquelle für mich. Das Erleben von der Vielfalt dieser Welt gibt mir eine Ahnung vom wahren Sinn des Lebens. Während einer Reise oder einer Wanderung ist mein Geist wacher. Die Gedanken werden ruhiger. Der Moment gewinnt an Wichtigkeit. Reisen als Inspiration Wenn ich zu lange…

Reisepläne 2018: Insidertipp Cornwall?

Insidertipp: Wo lohnt sich 2018 der Urlaub mit Hund? Das fragt Julia in ihrer miDoggy Parade die Bloggerwelt. Und es könnte sein, dass ich da einen ganz heißen Urlaubstipp mit Hund für Euch habe. Aber von vorne: Auch wenn die Tage ganz langsam wieder länger werden, hat uns der Winter immer noch im Griff. Ich versuche…

Jahresrückblick 2017: Der besondere Moment ist dort, wo du ihn findest.

Es ist ein Tag im Dezember, der sich bisher im typischen grau in grau des niedersächsischen Winters präsentierte. Meine Gedanken kreisen schon beim Aufstehen (ich gebe zu, auch schon davor) um scheinbar unlösbare Aufgaben des anstehenden Arbeitstages. Im Hinterkopf die unerledigte Post in der Ablage und die vor mir hergeschobenen Telefonate, schnappe ich mir Bobbys…

Reisefieber oder Bobby und Frauchen allein zu Hause

Es ist ein Wochenende im Herbst, der bis dahin mit sonnigen Tagen gegeizt hatte. Meine neue Aufgabe in meiner Selbständigkeit fordert mich gewaltig und ich sehne mich nach etwas Zeit. Auch Bobby sieht mich immer häufiger verständnislos an, da ich zu oft mit Falten auf der Stirn an meinem Schreibtisch sitze oder mit abwesenden Blick…

Mikroabenteuer: Gefunden in Harz und Heide

Meine Eltern sind echte Mikroabenteurer. Und ich bin mir sicher, die beiden haben noch nie etwas von diesem Begriff gehört, über den ich in letzter Zeit immer wieder stolpere. Sie brauchen nicht offline gehen, das Handy mal zu Hause lassen. Im digitalen Zeitalter sind sie nie angekommen. Aber sie waren ihr Leben lang Reisende. Ausgestattet mit…

Lieber Harz. Und ich mag dich trotzdem. Eine (Selbst-) Reflektion.

Ich gebe zu, ich hätte netter sein können. Dir mit mehr Wohlwollen entgegentreten können. Meine Begeisterung für dich zum Ausdruck bringen können. Aber du hast mich auch schon so oft enttäuscht. Ich musste mich über dich ärgern. Du machst es mir manchmal einfach schwer, dich zu mögen. Aber von vorne: Ich bin unterwegs auf der…

Meine 11 persönlichen Wanderhighlights im Harz

Jetzt hat es mich doch noch mal erwischt! Carolin vom Blog Berg und Flachlandabenteuer hat mich zum Liebster Award (11 Fragen an 11 Blogger) nominiert. Und Carolin wäre wahrscheinlich nicht Carolin, wenn sie dieser Aktion nicht einen neuen Anstrich verpasst hätte. Und schwupp die wupp: Mein Vorhaben, es bei einer einzigen Teilnahme an dieser Blogger-Aktion zu…

Heimatorte (Blogparade)

In meinem Blog geht es um das Unterwegs sein. Was hat das denn bitte mit Heimat zu tun? Ich habe festgestellt: Einiges! Und ich wage es. Ich rufe zu meiner ersten Blogparade auf! Wie kam es zu dieser Idee? Anfang Juni starten wir unseren Roadtrip durch Polen. Eigentlich ist es merkwürdig. Polen, als eines der…

Reisepläne 2017 – Jetzt wird es aber Zeit!

Nach einer Reise habe ich den Rucksack kaum ausgepackt, da überlege ich meistens schon wieder wo es als nächstes hingehen könnte. Bei ungewisser Reiseperspektive kann es vorkommen, dass ich schon mal  in ein kleineres (oder je nachdem, wie der Rest des Lebens sich gerade so gestaltet auch größeres) Loch falle. Mein Blog hat es geschafft,…