November-Date mit der Ostsee 

Es ist November. Fast hatte ich über diesen endlosen Sommer und dem nahtlos anknüpfenden goldenen Oktober vergessen, wie das ist: Wenn der Tag nicht hell werden will, der einzige Lichtkegel des Tages die Lampe über dem Schreibtisch ist und die kahlen Bäume durch den Sprühregen vor den Augen verschwimmen. Hier im niedersächsischen Flachland ist das…

Traumdate mit Watzmannblick

Unsere Ankunft vor einer Woche in Bad Reichenhall schien an diesem Tag mit Blick auf den Watzmann ewig weit weg. So viel ist passiert während unseres fünftägigen „Jagdhundeurlaubs“ im schönen Berchtesgadener Land. Das Wandern mit Bobby war bereits seit einiger Zeit kein reines Vergnügen mehr. Einige unkontrollierte Ausflüge in den Wald und der Mangel an…

Meer aus Licht und Farben an der Lübecker Bucht: Winterreise an die Ostsee

Ob das so eine gute Idee war? Anfang Februar für eine Woche an die Ostsee fahren? Wir zweifelten daran, als wir uns am ersten Tag unseres Urlaubs durch Sturm und Schneegestöber oben auf der Steilküste nördlich von Scharbeutz in der Lübecker Bucht vorwärtskämpften. Ich kann es vorweg nehmen: Ja es war eine fantastische Idee! Winterurlaub…

Jahresrückblick 2017: Der besondere Moment ist dort, wo du ihn findest.

Es ist ein Tag im Dezember, der sich bisher im typischen grau in grau des niedersächsischen Winters präsentierte. Meine Gedanken kreisen schon beim Aufstehen (ich gebe zu, auch schon davor) um scheinbar unlösbare Aufgaben des anstehenden Arbeitstages. Im Hinterkopf die unerledigte Post in der Ablage und die vor mir hergeschobenen Telefonate, schnappe ich mir Bobbys…

Ein Wochenende im Harz – meine Lieblingsklippen und Brocken inklusive

Mein „erstes Mal Harz“ führte mich nach Schierke. Es war ein verlängertes Wochenende. Fronleichnam, der erste November fiel auf einen Montag. Wolfgang und ich wollten irgendwo hin, um ein paar Gedanken zu sammeln. Wir lebten zu diesem Zeitpunkt etwa fünf Jahre in Braunschweig. Angekommen waren wir noch nicht. Den Harz als ein „Gebirge“ und als…

Laufsteg Timmendorfer Strand und mal wieder: Bobby und das Meer

Wir flanieren einfach mit. Von einem der Großparkplätze geht es Richtung Meer. Wie wir sind viele unterwegs. Wir drehen eine kurze Runde durch den Kurpromenaden-Park und werfen einen Blick auf den kilometerlangen Sandstrand, überall munteres Treiben. Und erstaunlicherweise hat hier fast jeder mindestens einen Hund dabei. Bobby ist anscheinend so reizüberflutet, dass es das Ganze…

Bobby und das Meer – ein wasserscheuer Hund in Laboe

Ich weiß nicht, ob Bobby schwimmen kann. Kein Versuch, ihn irgendwie dazu zu bewegen, ist bisher geglückt. Bin ich im Wasser, läuft er am Ufer hin und her und kläfft wie wild. Sobald ich wieder in seichteren Gewässern für ihn erreichbar bin packt er mich am Arm, als wollte er mich retten. In seiner Anwesenheit schwimmen zu gehen…

Ein Tag in Deutschland – diese Sehenswürdigkeit muss man erlebt haben!

„Wenn ihr jemanden aus dem Ausland genau eine Sehenswürdigkeit in Deutschland empfehlen müsstet, welche wäre das?“ So fragen Biggi und Flo vom Blog Phototravellers in ihrer Blogparade. Ich finde den Blog der beiden klasse, aber bei diesem Thema war ich skeptisch. Das Abklappern von „places to be“ passt ja so gar nicht in meine Reisephilosophie. Aber…

Saale-Unstrut-Region – mehr als Rotkäppchensekt

Vor einiger Zeit haben wir in der Weinregion an der Saale und Unstrut auf der Durchreise einen Stopp eingelegt, um die Sektkellerei Rotkäppchen zu besichtigen. Das lohnt sich auch wirklich: Bei einer Führung durch die historischen Weinkeller kann man die Geheimnisse der Sekt- und Weinherstellung kennen lernen. Aber was mir noch mehr im Gedächtnis hängen geblieben ist, ist…

Wo fühlt sich das Rudel am wohlsten? Glücksburg – Laboe – Scharbeutz – mein persönlicher Ostsee-Vergleich

Die Ostsee mit Hund ist meiner Ansicht nach immer eine gute Idee. Vom hohen Norden an der dänischen Grenze mit Glücksburg (Flensburger Förde) über Laboe (Kieler Bucht) nach Scharbeutz / Timmendorfer Strand (Lübecker Bucht) haben wir die Küste in verschiedensten Familienkonstellationen, zu verschiedenen Jahreszeiten und immer mit Hund bereist. Aber was bietet jeder dieser Orte…

Schierke – Das St. Moritz des Nordens mit Brocken

Als ich Freunden erzählte: Wir fahren am Wochenende nach Schierke – das St. Moritz des Nordens, entgegnete mir Gelächter: Schierke? Wohl eher am A… der Welt irgendwo um die Ecke von Elend und Sorge. Aber nach meiner Recherche war Schierke tatsächlich mal ein mondäner Ort mit bester Infrastruktur für Wintersport. Alle, die was auf sich hielten,…