Hier kommt Bobby oder Leinen los in Timmendorfer Strand

Es ist viel los an diesem Samstag im Februar, der sich mehr nach Frühling als nach Winter anfühlt. Auf der Promenade, die kilometerlang die Seebäder Scharbeutz und Timmendorfer Strand in der Lübecker Bucht verbindet, liebt man es zu flanieren. Sehen und gesehen werden, das Meer stets im Blick, ist hier die Devise. Bobby läuft erstaunlich…

Ilsetal und Ferdinandsstein [Lieblingsrunden im Harz]

Der Heinrich Heine Weg soll einer der anspruchsvollsten aber auch schönsten Wanderwege auf den Brocken sein. Fast 1000 Höhenmeter sind während des Aufstiegs von Ilsenburg bis auf den höchsten Gipfel Norddeutschlands zu überwinden. „Viele Steine, müde Beine, Aussicht keine, Heinrich Heine“, soll der berühmte Namensgeber des Wanderweges zwar nicht (wie oft zitiert) in das Gipfelbuch…

Blog-Geburtstag – 10 Jahre Anwolf und wie alles begann

Glückwunsch zum Jahrestag mit WordPress.com! Du hast dich vor 10 Jahren auf WordPress.com registriert. Danke für dein Vertrauen. Weiter viel Erfolg beim Bloggen! Diese Nachricht erreichte mich heute morgen, als ich den WordPress Reader meines Blogs öffnete. Ich fasse ist nicht. Ist es bereits 10 Jahre her, dass Wolfgang und ich uns einen Tag vor…

Meine 7 schönsten Fotos aus dem Harz [Fotoparade 2-2018]

Gerade schlafen wir noch unseren Rausch aus. Nein, die Silvesternacht ist nicht der Grund dafür. Die haben wir wie gewohnt mit unserem Hund Bobby und dem Kater Jimi hinter verschlossenen Rollos und mit lauter Musik verbracht. Da teilen wir das Schicksal vieler Hundebesitzer. Silvester zählt zu den schrecklichsten Tagen des Jahres. Das Ereignis, das mich…

Typisch Harz – Kaiserkrönung Bobby I.

Es ist nur einer von 222. Nichts Besonderes, dachte ich als ich vor 2 ½ Jahren auf einer Wanderung im Harz den ersten Stempel ins Heft drückte. Das Sammeln der Stempel der Harzer Wandernadel sollte das kleine Abenteuer vor der Haustür sein – der Lückenfüller für die Zeiten zwischen den echten und aufregenden Reisen und…

November-Date mit der Ostsee 

Es ist November. Fast hatte ich über diesen endlosen Sommer und dem nahtlos anknüpfenden goldenen Oktober vergessen, wie das ist: Wenn der Tag nicht hell werden will, der einzige Lichtkegel des Tages die Lampe über dem Schreibtisch ist und die kahlen Bäume durch den Sprühregen vor den Augen verschwimmen. Hier im niedersächsischen Flachland ist das…

Bobby auf dem Weg zur Kaiserkrone – eine Entdeckungsreise durch den Südharz

Es dämmerte bereits als wir Stolberg im Südharz erreichten. Während das Navi uns Richtung Marktplatz lenkte, sagte Wolfgang zu mir: „Wow, hier sind doch bestimmt schon viele Filme gedreht worden. Das ist ja eine fast vollständig erhaltene, mittelalterliche Fachwerkstadt!“ Auch ich war überrascht, nicht nur über die historische Fassade, sondern auch über die vielen kleine…

Bodetal Inside: Wild und einsam am Grand Canyon des Harzes

Das Bodetal, der sogenannte „Grand Canyon des Harzes“ mit den Aussichtspunkten Hexentanzplatz und Rosstrappe ist neben dem Brocken bestimmt einer der meist besuchten Orte im Harz. Touristische Infrastruktur mit Vergnügungspark und Schnellrestaurants machen das Bodetal nicht nur für Naturliebhaber interessant. Eigentlich nichts für mich. Aber es gibt sie auch dort. Die Wege, die ich so…

Cornwall macht glücklich!

Als wir in unserem kleinen Ferienhaus in St. Agnes ankamen, das wir für eine Woche gebucht hatten, waren wir überzeugt davon, auf unserer dreitägigen Wanderung mit Zelt und Hund auf dem South West Coast Path von Bude nach Tintagel den schönsten Küstenabschnitt von Cornwall bereits gesehen zu haben. Die raue, einsame und spektakuläre Nordküste hatte…

South West Coast Path mit Hund: Oh, you are a good boy!

Die vergangene Nacht am Fuße des High Cliffs war stürmisch und es hatte sogar etwas geregnet. Aber unser Zeltplatz ist gut gewählt. In der Talsohle stehen wir windgeschützt und als ich in der Morgendämmerung das Zelt öffne, blicke ich auf ein tiefblaues Meer. Mit der Nacht verziehen sich auch die Wolken. Unsere zweite Etappe am…

South West Coast Path mit Hund und wer hatte eigentlich die Idee mit dem Zelt?

Die Dame hinter dem Tresen des stilvoll, maritim eingerichteten Hotels schaut in das Reservierungsbuch. Wir sind in Crackington Haven an der Nordküste von Cornwall. Hier irgendwo in der Nähe wollten wir nach unserer ersten Etappe am South West Coast Path unser Zelt aufschlagen. Hinter der Terrasse des kleinen Hotels mit Restaurant glitzert das Wasser von…

Cornwall is calling oder Check-in England mit Hund

Der Countdown für unsere Reise nach England läuft. Wir treffen die letzten Vorbereitungen. Taschen und Rucksäcke werden ein- und wieder ausgepackt, Packlisten und Checklisten gedanklich erstellt und verworfen. Unser Plan für Cornwall ist eine Kombination aus Campen, Hotel, Ferienwohnung und einer Mehrtageswanderung auf dem South West Coast Path mit Hund und Zelt. Wie immer kurz…