3 Tage in Salzburg: Watzmann mit halber Sahne, Spielverderber im Zauberwald und ein Geheimtipp

Manche Dinge mag Bobby gar nicht. Dazu gehört unter anderem wenn Menschen komische Dinge veranstalten wie springen, hüpfen, Skateboard fahren oder auf Bäume und Felsen klettern. Wenn das dann noch jemand aus dem eigenen Rudel macht, ist sein Unmut besonders groß. Wir sind auf Familienbesuch in Salzburg. Wolfgang, sein Sohn Max, Bobby und ich sind … Mehr 3 Tage in Salzburg: Watzmann mit halber Sahne, Spielverderber im Zauberwald und ein Geheimtipp

Wunderbares Salzburg… aber für Piefke bitte nur als Tourist!

Letzte Woche waren wir mal wieder in Salzburg. Fast fünf Jahre war Salzburg mein zu Hause. Auf den ersten Blick zum Verlieben: die Kulisse mit mächtiger Festung, Kirchenkuppeln, italienisch-barocke Baukunst, verwinkelte Gassen, die Stadtberge und im Hintergrund der Untersberg und natürlich die Alpengipfel. Wenn Familie oder Freunde mich in Salzburg besucht haben, wusste ich gar … Mehr Wunderbares Salzburg… aber für Piefke bitte nur als Tourist!

Notaufnahme

Der Urlaub hat ein jähes Ende gefunden. Am Tag nach unserem Ausflug auf das Festland fühlte ich mich abgeschlagen und hatte undefinierte Bauchschmerzen. Sonnenstich? Der letzte Cevapcici war schlecht? Zu wenig Slivovitz? Nach einer furchtbaren Nacht in einer Fieberschleife auf der Serpentinenstraße im Biokovogebirge und keiner Besserung am nächsten Tag „zwang“ mich Wolfgang dann am … Mehr Notaufnahme