Einmal falsch abbiegen bitte, zu den schönsten Fotospots der Welt!

Nie wollte ich dazu gehören, zu den typischen Touristen. Früher waren das für mich die „Neckermänner“. Ich erinnere mich an eine Situation auf Mallorca vor vielen Jahren, lange bevor es Smartphones und Facebook gab. Ich und mein damaliger Freund sind mit Motorrollern über die Insel gefahren. Kaum eine Menschenseele trafen wir in den Dörfern und…

Jahresrückblick 2017: Der besondere Moment ist dort, wo du ihn findest.

Es ist ein Tag im Dezember, der sich bisher im typischen grau in grau des niedersächsischen Winters präsentierte. Meine Gedanken kreisen schon beim Aufstehen (ich gebe zu, auch schon davor) um scheinbar unlösbare Aufgaben des anstehenden Arbeitstages. Im Hinterkopf die unerledigte Post in der Ablage und die vor mir hergeschobenen Telefonate, schnappe ich mir Bobbys…

Mikroabenteuer: Gefunden in Harz und Heide

Meine Eltern sind echte Mikroabenteurer. Und ich bin mir sicher, die beiden haben noch nie etwas von diesem Begriff gehört, über den ich in letzter Zeit immer wieder stolpere. Sie brauchen nicht offline gehen, das Handy mal zu Hause lassen. Im digitalen Zeitalter sind sie nie angekommen. Aber sie waren ihr Leben lang Reisende. Ausgestattet mit…

Roadtrip mit Hund: 7 Tipps zum Reisen im Wohnmobil plus Packliste

Fast drei Wochen ist es nun her, dass wir von unserem ersten Roadtrip durch Polen mit Hund und Wohnmobil zurück sind. Und ich erinnere mich an endlose Sandstrände, erhabene Burgen, pulsierende Städte, einsame Wälder und freundliche Menschen. Dieses verfluchte Wohnmobil hat es möglich gemacht, dass wir in 14 Tagen so viel erlebt und gesehen haben….

Mein Hund entdeckt 100 % der Welt in einem Grashalm

Nachdem ich in letzer Zeit im Netz immer wieder über eine Weltkarte mit markierten Ländern gestolpert bin, wollte ich es nun auch wissen und habe den Test gemacht. Wo stehe ich im Ranking der Weltentdecker? I have explored 7,84 % of the world! Ist 7,84 % der Welt viel? Ist das wenig? Muss ich nachlegen oder darf ich…

Slow Travel tut weh – und wie Laos mir den Spiegel vorgehalten hat

Slow Travel – inspiriert durch das gleichnamige Buch von Dan Kieran ruft 1 THING TO DO zur Blogparade auf. Da muss ich einfach mit machen! Reisen ist tödlich für Vorurteile! (Marc Twain 1835 – 1910) „Das ist alleine viel zu gefährlich. Da kann man doch nicht einfach so hinreisen. Da wird man ständig angebettelt und alle wollen nur…

Hilfe, ich habe noch keine guten Vorsätze fürs neue Jahr!

„Und, hast du schon einen guten Vorsatz fürs nächste Jahr?“ Erwischt! Gestern wurde mir diese Frage gestellt und ich habe mit Schrecken festgestellt: „Nein, habe ich nicht!“ Seitdem lässt mich diese banale, jedes Jahr auf neue und meist gedankenlos gestellte Frage seltsamerweise nicht mehr los. „Ich brauche doch ein Ziel!“ „Neues Jahr, neues Glück!“ Die Zeit…