Stecklenburg und Lauenburg [Lieblingsrunden im Harz]

Es gibt sie. Die Orte, an denen die Sonne immer etwas häufiger scheint. Da, wo der Frühling ein wenig früher beginnt. Das nordöstliche Harzvorland gehört auf jeden Fall dazu. Und da der Winter uns dieses Jahr so gar nicht loslassen wollte, war ich umso häufiger dort. Und wen wundert es, dass man dort auch eine…

Teufelsmauer [Lieblingsrunden im Harz]

Die Teufelsmauer hat mich umgehauen, und das nicht nur vor Begeisterung. Aber von vorne: Der Tag begrüßte uns mit tiefblauer Himmel, wie es ihn nur an sonnigen und eiskalten Wintertagen gibt. Ein wenig Arbeit musste noch erledigt werden. Viel Zeit zum Überlegen, wie man dieses herrliche Wetter nutzen könnte, blieb nicht. Eine meiner Lieblingsrunden im…

Meer aus Licht und Farben an der Lübecker Bucht: Winterreise an die Ostsee

Ob das so eine gute Idee war? Anfang Februar für eine Woche an die Ostsee fahren? Wir zweifelten daran, als wir uns am ersten Tag unseres Urlaubs durch Sturm und Schneegestöber oben auf der Steilküste nördlich von Scharbeutz in der Lübecker Bucht vorwärtskämpften. Ich kann es vorweg nehmen: Ja es war eine fantastische Idee! Winterurlaub…

Reisepläne 2018: Insidertipp Cornwall?

Insidertipp: Wo lohnt sich 2018 der Urlaub mit Hund? Das fragt Julia in ihrer miDoggy Parade die Bloggerwelt. Und es könnte sein, dass ich da einen ganz heißen Urlaubstipp mit Hund für Euch habe. Aber von vorne: Auch wenn die Tage ganz langsam wieder länger werden, hat uns der Winter immer noch im Griff. Ich versuche…

Okerklippen [Lieblingsrunden im Harz]

Am liebsten entdecke ich Neues im Harz. Selten gehen wir die gleiche Wanderung ein zweites Mal. Dass Bobby Harzer Wanderkaiser werden will, ist bestimmt mitverantwortlich dafür. 222 Stempel über den ganzen Harz verteilt gilt es in sein Stempelheft zu drücken. Touren plane ich meistens so, dass auch immer der ein oder andere Stempelkasten auf dem…

Winterwandern im Harz: Glückstreffer gelandet auf dem Liebesbankweg

Letzten Samstag sagte die Wettervorhersage zwar keine Sonne, aber dafür niederschlagsfrei voraus. Bei uns im Flachland gab es bis dahin viel Regen und im Harz hatte es ordentlich geschneit. Die Straßenverhältnisse oft chaotisch, der Himmel stets grau und viel Arbeit auf meinem Schreibtisch haben dazu geführt, dass Bobby in den letzten Wochen sein Kernrevier vor…

Goldener Herbst im Nationalpark Plitvicer Seen: Willkommen im Traumland!

Bitte kneif mich! Das kann doch nur ein Traum sein. Ich stehe an einem tiefgrünen See, blicke durch Totholz und Wurzelwerk bis auf den Grund. Fische tummeln sich. Sie scheinen mit denen sich im Wasser reflektierenden Sonnenstrahlen zu spielen. Außer dem Rascheln des Herbstlaubes unter den Füßen bei jeder Bewegung ist es ganz ruhig. Ganz…

Nationalpark Krka Wasserfälle mit Hund: Ein guter Plan?

Irgendwann soll ich schon mal dort gewesen sein. Damals, vor langer Zeit in meiner Kindheit, als wir in unserem kleinen, weißen Renault 4 mit Sack und Pack und Schlauchboot über die Alpen und dann auf endlosen Küstenstraßen gen Süden fuhren. Meine Eltern hatten ein kleines Nest im damaligen Jugoslawien für sich entdeckt. Mama Grdovic empfing…

Einmal durch die Hölle auf den Brocken – aber bitte mit Rückfahrschein!

Immer wieder irritiert und fasziniert mich der höchste Gipfel Norddeutschlands. Und obwohl ich stets die Meinung vertrete, dass es rund um den Brocken viel schöner ist als auf dem Brocken selbst, übt er doch eine gewisse Anziehungskraft auf mich aus. Hochgebirgsklima und plötzliche Wetterumschwünge machen eine Brockenbesteigung immer wieder spannend. Wie ist die Sicht? Wird…

Ein Wochenende im Harz – meine Lieblingsklippen und Brocken inklusive

Mein „erstes Mal Harz“ führte mich nach Schierke. Es war ein verlängertes Wochenende. Fronleichnam, der erste November fiel auf einen Montag. Wolfgang und ich wollten irgendwo hin, um ein paar Gedanken zu sammeln. Wir lebten zu diesem Zeitpunkt etwa fünf Jahre in Braunschweig. Angekommen waren wir noch nicht. Den Harz als ein „Gebirge“ und als…