Ich will dann mal weg oder der große Traum vom Reisen ohne Zeitlimit

Ich liebe das Unterwegssein. Das Wechseln der eigenen Perspektive ist Inspirationsquelle für mich. Das Erleben von der Vielfalt dieser Welt gibt mir eine Ahnung vom wahren Sinn des Lebens. Während einer Reise oder einer Wanderung ist mein Geist wacher. Die Gedanken werden ruhiger. Der Moment gewinnt an Wichtigkeit. Reisen als Inspiration Wenn ich zu lange…

Mikroabenteuer: Gefunden in Harz und Heide

Meine Eltern sind echte Mikroabenteurer. Und ich bin mir sicher, die beiden haben noch nie etwas von diesem Begriff gehört, über den ich in letzter Zeit immer wieder stolpere. Sie brauchen nicht offline gehen, das Handy mal zu Hause lassen. Im digitalen Zeitalter sind sie nie angekommen. Aber sie waren ihr Leben lang Reisende. Ausgestattet mit…

2000 km Roadtrip Polen: Ostsee, Ritterburgen und Städte mit Hund und Wohnmobil in 14 Tagen. Es geht!

Zwei weitere Tage haben wir nach unserem Ausflug in die „polnische Sahara“ im angrenzenden Örtchen Leba verbracht. Es blieb allerdings bei der einen „wilden“ Übernachtung auf dem Parkplatz des Nationalparks. Wir zogen um auf den Campingplatz „Morski“ No. 21. Nie hätte ich gedacht, dass ich mich tatsächlich für einen Campingplatz begeistern könnte. Bisher hatten wir…

Meine 11 persönlichen Wanderhighlights im Harz

Jetzt hat es mich doch noch mal erwischt! Carolin vom Blog Berg und Flachlandabenteuer hat mich zum Liebster Award (11 Fragen an 11 Blogger) nominiert. Und Carolin wäre wahrscheinlich nicht Carolin, wenn sie dieser Aktion nicht einen neuen Anstrich verpasst hätte. Und schwupp die wupp: Mein Vorhaben, es bei einer einzigen Teilnahme an dieser Blogger-Aktion zu…

Heimatorte (Blogparade)

In meinem Blog geht es um das Unterwegs sein. Was hat das denn bitte mit Heimat zu tun? Ich habe festgestellt: Einiges! Und ich wage es. Ich rufe zu meiner ersten Blogparade auf! Wie kam es zu dieser Idee? Anfang Juni starten wir unseren Roadtrip durch Polen. Eigentlich ist es merkwürdig. Polen, als eines der…

Ein Tag in Deutschland – diese Sehenswürdigkeit muss man erlebt haben!

„Wenn ihr jemanden aus dem Ausland genau eine Sehenswürdigkeit in Deutschland empfehlen müsstet, welche wäre das?“ So fragen Biggi und Flo vom Blog Phototravellers in ihrer Blogparade. Ich finde den Blog der beiden klasse, aber bei diesem Thema war ich skeptisch. Das Abklappern von „places to be“ passt ja so gar nicht in meine Reisephilosophie. Aber…

Schloss Richmond – Bobbys kleines Königreich in Braunschweig

„Braunschweig ist schöner als Hannover…“ Das kann man hier im Fußballstadion hören. Und das spiegelt eine alte Konkurrenz zweier Städte, wie zwischen Köln und Düsseldorf, Wiesbaden und Mainz und bestimmt ganz vielen anderen Nachbarstädten, von denen sich immer eine zu kurz gekommen fühlt. Und die Wahrheit ist: Hannover ist tatsächlich nicht schön, aber Braunschweig genauso wenig……

Löwepfad mit Abschiedswald – unser geheimer Lieblingsort

Abschiedswald und Löwepfad im Lechlumer Holz bei Wolfenbüttel: Diesen wunderbaren Ort hat uns unsere Sunny gezeigt. Hier haben wir sie begraben und hierher kommen wir regelmäßig und hier finden wir Ruhe und irgendwie eine Verbindung zur Natur. Keine Ahnung ob das wirklich an dem Ort selbst liegt oder an unserer tollen Hündin Sunny, die auch diesen…

Wunderbares Salzburg… aber für Piefke bitte nur als Tourist!

Letzte Woche waren wir mal wieder in Salzburg. Fast fünf Jahre war Salzburg mein zu Hause. Auf den ersten Blick zum Verlieben: die Kulisse mit mächtiger Festung, Kirchenkuppeln, italienisch-barocke Baukunst, verwinkelte Gassen, die Stadtberge und im Hintergrund der Untersberg und natürlich die Alpengipfel. Wenn Familie oder Freunde mich in Salzburg besucht haben, wusste ich gar…