Okerklippen [Lieblingsrunden im Harz]

Am liebsten entdecke ich Neues im Harz. Selten gehen wir die gleiche Wanderung ein zweites Mal. Dass Bobby Harzer Wanderkaiser werden will, ist bestimmt mitverantwortlich dafür. 222 Stempel über den ganzen Harz verteilt gilt es in sein Stempelheft zu drücken. Touren plane ich meistens so, dass auch immer der ein oder andere Stempelkasten auf dem … Mehr Okerklippen [Lieblingsrunden im Harz]

Winterwandern im Harz: Glückstreffer gelandet auf dem Liebesbankweg

Letzten Samstag sagte die Wettervorhersage zwar keine Sonne, aber dafür niederschlagsfrei voraus. Bei uns im Flachland gab es bis dahin viel Regen und im Harz hatte es ordentlich geschneit. Die Straßenverhältnisse oft chaotisch, der Himmel stets grau und viel Arbeit auf meinem Schreibtisch haben dazu geführt, dass Bobby in den letzten Wochen sein Kernrevier vor … Mehr Winterwandern im Harz: Glückstreffer gelandet auf dem Liebesbankweg

Brocken im Winter – Yes, we did!

Sonne und Temperaturen um den Gefrierpunkt, das versprach die Wettervorhersage der nächsten Tagen für den Harz. Zudem gab es nach dem heftigen Wintereinbruch Mitte Januar keinen Neuschnee mehr. Ab nächster Woche soll Tauwetter einsetzen. Es ist Wochentags. Dies sollten die perfekten Parameter für ein Vorhaben sein, das mir seit einiger Zeit durch den Kopf spukt: … Mehr Brocken im Winter – Yes, we did!

Winterwandern an der Hutthaler Widerwaage

Bitte was? Hutthaler Widerwaage? Ich habe erneut eine Entdeckung in den Tiefen des Harzes gemacht. Darauf aufmerksam geworden bin ich über einen Kurzbericht eines Redakteurs auf NDR2 über seinen perfekten Wintertag. Hängen geblieben sind bei mir die Stichworte: „Windbeutel in Altenau, das etwas in die Jahre gekommen ist“, „dichte, schöne Wälder“, „Wasser plätschert“ und „Currywurst … Mehr Winterwandern an der Hutthaler Widerwaage